OK | RESET

SUCHEN

Alle Meldungen durchsuchen  



FUSION Nr 2/2014


FUSION Nr 1/2014


FUSION Nr 2/2013


FUSION Nr 1/2013


FUSION Nr 2/2012


FUSION Nr 1/2012


FUSION Nr 3/2011


FUSION Nr 2/2011


FUSION Nr 1/2011

[mehr]

BÜCHER


Die Neue Seidenstraße und Chinas Mondprogramm


Das Geheimnis
der Wirtschaft -
Lösung der
globalen Systemkrise:
Trennbankensystem
und produktive Kreditschöpfung

Das Prinzip von Entwicklung: Dynamik, nicht Statistik

Von der Ehrlichkeit gegenüber der Natur

Max Planck zum 150. Geburtstag

Überlegungen zur Klimahypothese:
Von der Physik der Atmosphäre aus gesehen, gibt es kein Klima. In der Atmosphäre spielt nur das Wetter eine Rolle.

+++ 15. Februar 2012 +++

Zepp-LaRouches Internet-Forum: der extraterrestrische Imperativ

Am 11.2. veranstaltete Helga Zepp-LaRouche ein Internetforum, das ursprünglich vor allem für ein deutsches Publikum geplant war, doch aufgrund der dringenden Notwendigkeit, in der akuten strategischen Krise eine größere Zuhörerschaft zu erreichen, auf Englisch gehalten wurde. Zu Anfang appellierte Zepp-LaRouche an alle, sich ihr bei der Mobilisierung gegen den drohenden Absturz der Zivilisation anzuschließen. „Es gibt Lösungen, und sie können noch rechtzeitig angewandt werden, doch die erfordern eine dramatische, grundsätzliche Veränderung der Weltfinanzordnung und eine ebenso drastische Änderung im Denken der meisten Menschen.“ Es gebe eine zweifache Krise: „Der Zusammenbruch des transatlantischen Finanzsystems, der bereits zum Kollaps und zum Auseinanderbrechen des Euro führt, was sich am sichtbarsten an der griechischen Lage zeigt... (s.u.) Zweitens handelt es sich um die unmittelbare Gefahr eines thermonuklearen Krieges, der durch Ereignisse um Syrien und den Iran ausgelöst werden könnte - ohne daß diese Länder dabei der eigentliche Fokus sind - und der auf Regimewechsel oder die Desintegration von Rußland und China abzielt.

Das Ziel dahinter sei ein Weltreich des „Britischen Empire“. Viele Leute meinten, das Britische Empire hätte vor langer Zeit aufgehört zu existieren, aber heute sei dieses Imperium „das komplexe System von Zentralbanken, Investmentbanken, Hedgefonds, Private Equity Fonds, Versicherungsgesellschaften, der Bereich der Schattenbanken .... Dieses Finanzsystem war verantwortlich für den Paradigmenwandel der letzten 40-45 Jahre, weg von der Produktion physischer Güter, der Realwirtschaft, und hin zu immer mehr Spekulation, der Idee der Profitmaximierung und reinem Monetarismus.“ Jetzt sei dieses System hoffnungslos bankrott. Zepp-LaRouche beschrieb, wie seit dem Ende der Sowjetunion und „Desert Storm“ im Irak die Mächte der westlichen Welt sich zunehmend auf eine Politik des „Regime Change“ festlegten und Völkerrecht und nationale Souveränität einfach wegstießen. Nach Libyen sind jetzt der Iran und Syrien die unmittelbaren Ziele. Schon seit einiger Zeit herrscht ein geheimer Krieg, bei dem in beiden Ländern vorgebliche Oppositionsgruppen bewaffnet und ausgebildet werden sowie zu Gewalt aufgestachelt wird.

Die jetzt im Nahen Osten zusammengezogene Feuerkraft „steht in keinerlei Verhältnis zum vermeintlichen Grund, den syrischen Rebellen zu helfen oder den Iran von einem Atomprogramm abzubringen“. So erscheine eine Eskalation zu einem globalen, thermonuklearen Krieg nach einem ersten Angriff so gut wie unvermeidlich - und sei es nur aus Fehlkalkulation.

Die Politik des Empire, so Zepp-LaRouche, sei auch vom oligarchischen Prinzip des „Keulens“ der Bevölkerung geprägt. So habe sich Prinz Philip persönlich oft für drastische Bevölkerungsreduzierung stark gemacht. Dieses oligarchische Modell sei nicht nur mit dem Monetarismus, sondern auch mit dem „Umweltschutz“ verbunden. Beides sei Ausdruck einer unveränderbaren Welt mit einer begrenzten Menge an Rohstoffen, für die ein Gleichgewicht das vermeintliche Ziel sei.

Das Gegenteil sei wahr. „Das Universum ist schöpferisch“ und anti-entropisch, und die Aufgabe der Menschheit sei die Weiterentwicklung des Universums. Dazu müsse man dem „extraterrestrischen Imperativ“ folgen, durch Kolonisierung des Weltraums und ein besseres Verständnis der Gesetze des Universums.



~ deutsch + english ~
Weltweit
Alle Themen

Weitere Meldungen

+++ 21. Mai 2015 +++

Just Revealed U.S. Defense Documents on the Benghazi Attacks Refute Lies from the Obama White House

More than 100 pages requested under the Freedom of Information Act, have been released to Judicial Watch. These are official documents on the Sept. 11, 2012 attacks on U.S. installations in Benghazi, ... [weiter]

+++ 21. Mai 2015 +++

An Insider to the Free Trade Agreements (TPP, TIPP) Goes Public to Slam the Secrecy and the Content

Outrage at President Obama's desperate attempt to ram through the free-trade Trans-Pacific Partnership has prompted some insiders to go public with their criticism in a major way. That is the case of ... [weiter]

+++ 21. Mai 2015 +++

Financial Times Pundit Admits that the TPP Aims to Stop China and the New Silk Road

Gideon Rachman of the Financial Times of London acknowledged in a May 19 article that the Trans-Pacific Partnership has nothing to do with trade and everything to do with confronting China, but... [weiter]

+++ 20. Mai 2015 +++

Institutionnelle Kräfte in den USA versuchen den Dialog mit Rußland wiederaufzunehmen,-- trotz Obama

Das achtstündige Treffen von US-Außenminister John Kerry mit seinem Amtskollegen Sergej Lawrow und Präsident Wladimir Putin am 12.5. war Lyndon LaRouche zufolge „ein Stich in den Rücken“ für Präsident... [weiter]

+++ 20. Mai 2015 +++

Seymour Hersh zerpflückt Obamas Version des Mordes an Bin Laden

Der bekannte Enthüllungsjournalist Seymour Hersh hat in einem langen Beitrag für die London Review of Books auf der Grundlage von Gesprächen mit vielen Quellen aufgezeigt, daß die offizielle Version v... [weiter]

+++ 20. Mai 2015 +++

United States and Russia Renew Talks, in Spite of Obama

The eight hour meeting U.S. Secretary of State John Kerry held with his Russian counterpart Sergei Lavrov and President Vladimir Putin on May 12 was described by Lyndon LaRouche as a "stab in the back... [weiter]

+++ 20. Mai 2015 +++

Belgium Supports Argentina's Fight against Vulture Funds

Sometimes, in the strongly divided country of Belgium, citizens do agree on important issues. Thus, last May 6, eight political parties from the majority and the opposition came together to introduce ... [weiter]

+++ 16. Mai 2015 +++

Seymour Hersh Takes Apart Obama's Version of the Murder of Bin Laden

Well-known investigative journalist Seymour Hersh, who gained international recognition after exposing in 1969 the gruesome massacre that United States trooops had committed in My Lai, Vietnam, has co... [weiter]

+++ 16. Mai 2015 +++

Russia Extends Invitation to Greece To Join BRICS Bank

While Greece's "partners" in the European Union have cut all credit to the country, Russian Deputy Finance Minister Sergei Storchak,has invited Greece to participate in the BRICS' New Development Bank... [weiter]

+++ 12. Mai 2015 +++

Sputnik interviewt LaRouche über den sowjetischen Beitrag zum Sieg über den Faschismus

Anläßlich der Feiern zum 70. Jahrestag des Sieges im Zweiten Weltkrieg veröffentlichte die russische Nachrichtenagentur Sputnik am 9.5. [weiter]

+++ 12. Mai 2015 +++

Putin und Xi Jinping nehmen das Versprechen „Nie wieder Faschismus“ ernst

Staats- und Regierungschefs, die eine große Mehrheit der Menschheit vertraten, versammelten sich am 9.5. in Moskau zum Gedenken an den 70. Jahrestag des Sieges über Nazismus und Faschismus. Nach einer... [weiter]

+++ 12. Mai 2015 +++

Stürzt die deutsche Regierung über den NSA-Skandal?

Vor drei Wochen sickerte aus mutmaßlich ähnlich wie Edward Snowden eingestellten US-Geheimdienstkreisen durch, daß der Bundesnachrichtendienst (BND) in enger Zusammenarbeit mit der amerikanischen NSA ... [weiter]

+++ 12. Mai 2015 +++

Will Spying Scandal on Behalf of NSA Topple the German Government?

Leaks from inside the U.S. intelligence establishment three weeks ago, likely from co-thinkers of Edward Snowden, revealed that the German foreign intelligence agency BND has maintained close collabor... [weiter]

+++ 9. Mai 2015 +++

Sputnik News Agency Interviews LaRouche on Soviet Contribution to Victory over Fascism

On the occasion of the Victory Day celebrations in Moscow, Sputnik News Agency in Washington interviewed Lyndon LaRouche on May 7 and then [weiter]

+++ 9. Mai 2015 +++

LaRouche on End of WWII:
There Is No Need of War, if Europe and the U.S. Cooperate with Russia and China

The Political Action Committee of Lyndon LaRouche is holding a special commemorative event in Manhattan on the evening of May 9, in solidarity with the celebrations taking place in Moscow on the same... [weiter]

+++ 8. Mai 2015 +++

China Leaps Forward in Scientific Contributions, High-End Manufacturing

A number of recent articles indicate the tremendous leaps China is making in upgrading its industry to high-end manufacturing, and in its rapidly growing contribution to the world of science. An artic... [weiter]

+++ 8. Mai 2015 +++

Indian Prime Minister Modi Shows True Leadership in Interview to Time

Indian Prime Minister Narendra Modi granted a two hour interview on May 2 to journalists and the editor of Time Magazine, which is published as a cover story in the current issue. Nearly every ... [weiter]

+++ 8. Mai 2015 +++

U.S. Court Of Appeals Rules NSA Bulk-Collection Program Illegal

On May 7, a judicial panel of the Second Circuit of the U.S. Court of Appeals ruled against the NSA's bulk collection of the "metadata" concerning U.S. citizens' telephone calls, on grounds that it "e... [weiter]

+++ 7. Mai 2015 +++

EIR-Seminar in Frankfurt zur Strategie der Neuen Seidenstraße – die Beiträge LaRouches

Zahlreiche diplomatische Institutionen und Unternehmer folgten der Einladung zu dem EIR-Seminar am 29.4. in Frankfurt/M. über die Perspektive der Neuen Seidenstraße und der BRICS. Helga Zepp-LaRouche ... [weiter]

+++ 7. Mai 2015 +++

EIR Sponsors Seminar in Frankfurt on New Silk Road Policy,
Featuring the Crucial Input of LaRouche Initiatives

A seminar on the New Silk Road/BRICS perspective organized by E.I.R. in Frankfurt on April 29 was attended by numerous representatives of diplomatic institutions and businessmen. Helga Zepp-LaRouche, ... [weiter]

+++ 7. Mai 2015 +++

EIR Seminar in Frankfurt: How China, Malaysia, Ethiopia and Greece Can Profit from the BRICS Dynamic

A seminar on the New Silk Road/BRICS perspec... [weiter]

Weiter zurückliegende Meldungen